15 besten Aktivitäten in Modena (Italien)

Modena ist eine Stadt, die eine lange Geschichte mit der Herstellung berühmter italienischer Sportwagen wie Ferrari, Lamborghini, Pagani und Maserati hat. Darüber hinaus ist es eine Stadt, die reich an Kultur und Geschichte ist und eine Vielzahl fantastischer Gebäude und Museen enthält. Modena liegt in der norditalienischen Region Emilia-Romagna zwischen Bologna und Parma und hat eine zentrale Lage, die sowohl von der Ost- als auch von der Westküste des Landes gleich weit entfernt ist. Mit derzeit 184.000 Einwohnern ist Modena eine der größten Städte der Region und auch ein wichtiges wirtschaftliches Kraftwerk. Die Hauptwirtschaftsquelle ist der Automobilbau, und in Modena befindet sich die globale Panini-Gruppe.

Diese Stadt wurde seit der Eisenzeit von verschiedenen Stämmen bewohnt und Aufzeichnungen zeigen, dass hier im 3. Jahrhundert v. Chr. Eine dauerhafte Besiedlung erfolgte. Während der Römerzeit war Modena aufgrund seiner zentralen Lage und mehrerer römischer Straßen, die durch Modena führten, von enormer Bedeutung. In späteren Jahren und im Mittelalter wechselte die Herrschaft der Stadt mehrmals den Besitzer, blieb jedoch ein wichtiger Ort und wurde schließlich Teil des Königreichs Italien. Heute bietet Modena eine Vielzahl von Attraktionen wie den Torre Ghirlandina und das Enzo Ferrari Museum. Es ist leicht zu erkennen, warum es ein beliebtes Reiseziel in Norditalien ist.

Lassen Sie uns die besten Dinge erkunden, die man in Modena unternehmen kann :

1. Kathedrale von Modena

Kathedrale von ModenaQuelle: flickr
Kathedrale von Modena

Die im romanischen Stil erbaute Kathedrale von Modena ist ein wunderschönes Gebäude und zweifellos ein Highlight dieser Stadt.

Die Kirche befindet sich auf der Piazza Grande und der Piazza della Torre im Zentrum des historischen Stadtzentrums und wurde 1319 fertiggestellt. Sie wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und ist ein äußerst wichtiges Bauwerk mit beeindruckender Architektur und Dekoration.

Die Fassade verfügt über drei große Holztüren und ein riesiges rundes Buntglasfenster. Am Haupteingang stehen Statuen von zwei Löwen Wache.

Im Inneren sticht das Mauerwerk wirklich hervor und das Kunstwerk über dem Hauptaltar ist mit Gold verziert und zeigt die Passion Christi.

2. Torre Ghirlandina

Torre GhirlandinaQuelle: flickr
Torre Ghirlandina

Neben der Kathedrale steht der Torre Ghirlandina, der als Glockenturm fungiert.

Mit einer Höhe von 86,12 m ist der Turm das höchste Bauwerk in Modena und heute eine Ikone der Stadt, die kilometerweit zu sehen ist.

Der Turm wurde ursprünglich 1179 erbaut und sollte mit den verschiedenen alten Türmen von Bologna konkurrieren.

Das Design des Turms stimmt eng mit dem der Kathedrale überein und verwendet dieselben Baumaterialien, weist jedoch auch Bögen und Dekorationen im ähnlichen Stil auf.

Es ist möglich, den Turm zu besteigen, um einen fantastischen Blick auf die Stadt Modena und die umliegende Landschaft zu erhalten.

3. Palazzo dei Musei

Palazzo dei MuseiQuelle: Wikimedia
Palazzo dei Musei
Wo übernachten: Beste Hotels in der Region
Bestpreis-Garantie

Als schönstes historisches Museum in Modena ist der Palazzo dei Musei in verschiedene Untermuseen unterteilt, darunter ein Geschichtsmuseum, eine Kunstbibliothek und ein Stadtmuseum.

In diesen Abschnitten befindet sich eine wunderbare Sammlung von Kunst, historischen Artefakten und informativen Präsentationen über die Geschichte von Modena und der umliegenden Region.

Zu den Exponaten zählen Musikinstrumente, Waffen, Skulpturen, Karten und Gemälde.

Besonders wichtige Ausstellungsstücke sind eine Ausstellung von über 2000 Textilmustern aus früheren Zeiten sowie eine Sammlung von Artefakten aus der Bronzezeit und der Römerzeit.

4. Museum Enzo Ferrari

Enzo Ferrari MuseumQuelle: flickr
Enzo Ferrari Museum

Wussten Sie, dass der Schöpfer der Automarke Ferarri in Modena geboren wurde? Enzo Ferrari lebte tatsächlich in dieser Stadt und das Museum Enzo Ferrari ist eine Hommage an sein Leben und das Geschäft, das er aufgebaut hat.

Ein Teil des Museums befindet sich in der ursprünglichen Heimat der Legenden. Daneben befindet sich eine moderne zeitgenössische Ausstellungshalle.

In den Museen befinden sich eine fantastische Sammlung von Ferrari-Sportwagen aus verschiedenen Jahrzehnten und eine große Auswahl an Erinnerungsstücken.

Darüber hinaus gibt es in seinem Haus eine Reihe von Ausstellungen, die das Leben und Werk von Enzo selbst beschreiben.

Für jeden Ferrari- oder Autoliebhaber ist dieses Museum ein wahrer Genuss!

5. Villa San Donnino

Villa San DonninoQuelle: flickr
Villa San Donnino

Balsamico-Essig ist eines der besten Produkte aus Modena und diese Stadt ist bekannt für den hochwertigen Balsamico, den sie herstellt.

Balsamico wird tatsächlich aus frischen Trauben hergestellt und dann über viele Jahrzehnte in Holzfässern gereift.

Die Villa San Donnino ist ein Produzent von feinem Balsamico-Essig und perfektioniert die Kunst seit unzähligen Jahren.

Führungen und Verkostungen sind möglich und obwohl dieser Produzent nicht einer der größten in der Stadt ist, ist er ein familiengeführtes Unternehmen und hat eine viel entspanntere, gemütlichere und charmantere Atmosphäre.

6. Piazza Roma

Piazza RomaQuelle: flickr
Piazza Roma

Modena hat mehrere reich verzierte und dekorative Plätze, die viel Charme und Charakter haben – Die Piazza Roma ist ein solcher Platz und befindet sich an der Vorderseite des Palazzo Ducale.

Auf der anderen Seite der Piazza befindet sich der mächtige Palazzo Ducale, der ebenfalls einen Platz in dieser Top-15-Liste hat, während die anderen Seiten von einer Reihe alter Gebäude umgeben sind, die mit gewölbten Gehwegen ausgestattet sind.

Eine Vielzahl von Geschäften und ein paar Cafés säumen diese Bögen und diese Piazza ist ein wunderbarer Ort, um zu entkommen.

In der Mitte der Piazza gibt es einen Wasserpool und eine Reihe von schönen Wasserstrahlen.

Darüber hinaus gibt es auch eine Statue von Ciro Menotti, der im 19. Jahrhundert als revolutionäre Figur Italiens angesehen wurde.

7. Palazzo Ducale

Palazzo DucaleQuelle: Wikimedia
Palazzo Ducale
Wo übernachten: Beste Hotels in der Region
Bestpreis-Garantie

Dieser ehemalige Palast befindet sich am Ende der beeindruckenden Piazza Roma und ist eines der bekanntesten und imposantesten Gebäude in ganz Modena.

Ursprünglich im 14. Jahrhundert erbaut, diente der Palast ursprünglich als Residenz für die Este-Herzöge von Modena.

Eine barocke Fassade umrahmt das Gebäude und seine Schönheit und Symmetrie sind in der Stadt einzigartig – Hunderte von Fenstern säumen die Wände und der Mittelteil enthält mehrere Marmorsäulen und eine schöne gewölbte Tür.

Derzeit ist der Palast Teil der italienischen Militärakademie, und hier finden häufig militärische Zeremonien und Aufführungen statt.

8. Modena Giardini Pubblici

Modena Giardini PubbliciQuelle: flickr
Modena Giardini Pubblici

Das Giardini Pubblici befindet sich im nordöstlichen Teil des historischen Stadtzentrums und ist ein öffentlicher Garten mit einem reich verzierten Palast im Zentrum.

Fein gepflegte Rasenflächen erstrecken sich vor dem Palast und schöne Blumenbeete säumen die vielen Wege.

Dies ist ein wirklich angenehmer und atemberaubender Park, in dem Sie Zeit verbringen können, und es herrscht eine äußerst entspannte Atmosphäre.

Auf dem Gelände befindet sich auch ein fantastischer botanischer Garten mit verschiedenen exotischen Pflanzen. Im Palast befindet sich heute eine geschmackvolle Kunstgalerie.

Wenn Sie etwas essen oder trinken möchten, gibt es auch ein preisgünstiges Café.

9. Chiesa di San Francesco

Chiesa di San FrancescoQuelle: Modenatoday
Chiesa di San Francesco

Modena hat mehrere fantastische Kirchen, und die Chiesa di San Francesco ist eine solche Struktur, die sich im südwestlichen Teil der Altstadt befindet.

Die ursprüngliche Kirche wurde den Franziskanerbrüdern gewidmet (und tatsächlich von ihnen erbaut) und bereits 1244 erbaut. Die Fertigstellung dauerte jedoch über zweihundert Jahre.

Die Fassade hat ein einfaches Backsteindesign mit mehreren Bogenfenstern, einem schönen runden Buntglasfenster und einer Tür mit einem Fresko der Franziskanerbrüder.

Im Inneren ist die Kirche wunderschön dekoriert und die Decke weist eine große Anzahl komplizierter Muster auf.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von 13 Terrakotta-Statuen mit vielen Details.

10. Panini Motor Museum

Panini Motor MuseumQuelle: Paninimotormuseum
Panini Motor Museum

Viele der Attraktionen in Modena beziehen sich in irgendeiner Weise auf Autos und den Motorsport. Dies ist auf die lange Geschichte der Stadt zurückzuführen, die mit dem Automobilbau und dem Motorsport verflochten ist.

Das Panini Motor Museum bietet eine immense Ausstellung historischer Fahrzeuge aus verschiedenen Epochen.

Das Museum befindet sich im Südwesten von Modena in einem typisch italienischen Wirtschaftsgebäude und verfügt über eine Sammlung von über 20 verschiedenen Maserati-Oldtimersportwagen.

Zu den Modellen gehören der 6CM von 1936 und die Berlinetta Pinifarina, die tatsächlich die Mille Miglia gewann.

Für einen interessanten und aufschlussreichen Blick auf Autos ist dieses Museum ein großartiger Ort für einen Besuch.

11. Parco Enzo Ferrari

Parco Enzo FerrariQuelle: mapio
Parco Enzo Ferrari

Der Name Enzo Ferrari ist in ganz Modena zu Recht bekannt, da diese Legende und dieses Genie für die Schaffung des Ferrari-Automobilimperiums verantwortlich sind.

Es ist daher verständlich, dass es einen schönen Park gibt, der nach diesem Mann benannt ist.

Der Parco Enzo Ferrari befindet sich westlich des historischen Stadtzentrums und erstreckt sich über ein weites Gebiet. Er ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und einen Spaziergang in der Sonne zu genießen.

Am Rande der Viale Italia gibt es eine große Menge offenes Grasland, das sich perfekt zum Sport eignet, und in der Mitte befindet sich ein wunderschöner See.

Darüber hinaus gibt es reichlich Wald, Wanderwege und Annehmlichkeiten.

12. Piazza Grande

Piazza GrandeQuelle: flickr
Piazza Grande

Die Piazza Grande ist ein viel ruhigerer Platz als die Piazza Roma, aber dennoch beeindruckend und charmant. Sie befindet sich neben der Kathedrale im Zentrum der historischen Altstadt.

Die mit Kopfsteinpflaster gepflasterte Piazza wirkt uralt und die umliegenden Gebäude haben eine Vielzahl von Bögen und wunderschönen Farben.

Neben der Kathedrale steht im Gebäude der Comune di Modena ein großer verzierter Glockenturm. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Cafés und Restaurants.

13. Museum Della Figurina

Museo della FigurinaQuelle: Laguidadimodena
Museo della Figurina

Dieses einzigartige Museum ist wie kein anderes, das Sie besuchen werden, und verfügt über eine fantastische Sammlung von Figuren und Sammlerstücken, die Giuseppe Panini im Laufe der Jahre zusammengetragen hat.

In der Sammlung enthalten sind Zigarettenkarten, Gutscheine, Bildkarten, Menüs, Hoteletiketten, Bonbonpapier, Briefumschläge und Sammelkarten.

Die Sammlung ist wunderschön präsentiert und die Displays sind alle gut dokumentiert und auffällig.

Das Museum Della Figurina liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Palazzo Ducale entfernt und ist ein großartiger Ort, um die Piazza Roma zu erkunden.

14. Albinelli Markt

Albinelli MarktQuelle: Peekingduck
Albinelli Markt

Um wirklich zu sehen, wie die Einheimischen leben, sollten Sie den Indoor-Albinelli-Markt besuchen.

Der Markt befindet sich in der Via Luigi Albinelli und besteht seit über einem Jahrhundert. Er ist im Stil eines alten Basars gestaltet.

Mit ungefähr 30.000 Besuchern pro Woche können Sie erwarten, dass der Markt an jedem Tag voller Action ist und die Sehenswürdigkeiten und Geräusche einfach fantastisch sind.

Eine Vielzahl verschiedener Stände säumen die Gehwege und Sie finden eine Vielzahl von Waren wie frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Gebäck, Gewürze und sogar Trüffel.

Feilschen Sie mit den Einheimischen, überladen Sie Ihre Sinne mit den verschiedenen Gerüchen und Geschmäcken und sehen Sie, wie die Einheimischen handeln und leben.

15. Parco Fluviale Fiume Secchia

Parco Fluviale Fiume SecchiaQuelle: Visitsassuolo
Parco Fluviale Fiume Secchia

Modena ist ein wunderschöner Teil Italiens und die umliegende Landschaft ist vielfältig und faszinierend.

Der Fluss Secchia fließt in der Nähe der Stadt und in die umliegende Landschaft. Der Parco Fluviale Fiume Secchia ist ein Naturschutzgebiet, das eine fantastische Gelegenheit für eine entspannende Radtour oder Wanderung bietet.

Das Reservat liegt zwischen Modena und Reggio Emilia und bietet Wälder, Seen, Sumpfland und eine Vielzahl von Pflanzen.

Vögel wie Turmfalken, Bussarde und Falken leben hier im Überfluss; Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl verschiedener Büsche, Sträucher und Bäume.

Fahren Sie mit dem Fahrrad vom Stadtzentrum von Modena in dieses magische Gebiet und tauchen Sie ein in die natürliche Umgebung.

Wo übernachten: Beste Hotels in der Region
Bestpreis-Garantie

Deja un comentario