15 Dinge, die am besten in Port Orange (FL) zu tun sind

Port Orange liegt südlich von Daytona Beach an Floridas malerischer zentraler Atlantikküste im Volusia County und hatte zum Zeitpunkt der letzten Volkszählung knapp 58.000 Einwohner.

Port Orange ist neben Deltona, Daytona Beach und Ormond Beach eine Hauptstadt in einer Region des Bundesstaates, die oft als “Fun Coast” bezeichnet wird.

Port Orange liegt günstig in der Nähe der Interstate 95 – dem größten Nord-Süd-Korridor des Bundesstaates – und im engsten Teil des Bundesstaates, sodass die Fahrt vom Atlantik zur Küste des Golfs von Mexiko ein unterhaltsamer und einfacher Ausflug ist.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Port Orange, Florida.

1. Tiger Bay State Forest

Tiger Bay State ForestQuelle: Formulanon / Flickr
Tiger Bay State Forest

Der Tiger Bay State Forest besteht aus Zehntausenden von Morgen und umfasst eine Vielzahl natürlicher Umgebungen wie Sümpfe, Wälder und Kieferninseln, die eine erstaunliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren beherbergen, von denen viele in der Region einzigartig sind.

Der Erwerb des Landes, das später zum Staatswald werden sollte, begann Ende der 70er Jahre. Seitdem leben hier viele seltene und gefährdete Tiere wie Weißkopfseeadler und Florida-Schwarzbären.

Camping, Kajakfahren, Angeln und Wandern sind beliebte Parkaktivitäten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie, wenn Sie angeln möchten, einen gültigen Florida-Angelschein benötigen, unabhängig davon, ob Sie in einem Bundesstaat ansässig sind oder Besucher.

2. Marine Discovery Center

Marine Discovery CenterQuelle: Marine Discovery Center / Facebook
Marine Discovery Center

2017 feierte das Marine Discovery Center am Barracuda Boulevard in New Smyrna sein 20-jähriges Bestehen, was bedeutet, dass es seit mehr als zwei Jahrzehnten seinen Beitrag zum Schutz der Küstenökosysteme leistet, die für die Unterstützung einer solch einzigartigen Vielfalt von Meerestieren so wichtig sind .

Die Hauptschwerpunkte des Zentrums sind Forschung, Verwaltung sowie Programme zur Öffentlichkeitsarbeit und Bildung. Es stehen verschiedene Freizeitmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich zur Verfügung, die für Personen unterschiedlichen Alters und unterschiedlichen Interesses geeignet sind.

Geführte Öko-Touren sind die perfekte Option für diejenigen, denen es nichts ausmacht, ein paar zusätzliche Dollars auszugeben, um die lokale Umgebung und ihre Pflanzen- und Tierbewohner hautnah zu erleben.

3. Smyrna Dunes Park

Smyrna Dunes ParkQuelle: SR Productions / Shutterstock
Smyrna Dunes Park

Der Smyrna Dunes Park befindet sich in der Nähe der Kreuzung von Ponce Inlet, Indian River und Atlantik in New Smyrna Beach und umfasst fast 80 Hektar unberührte Landschaft, die fast von Wasser umgeben ist.

Es ist der perfekte Ort für Schwimmer, Muschelsammler und diejenigen, die die Sonne Floridas genießen möchten. Es ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber, Outdoor-Enthusiasten und Amateurfotografen, die ein paar unvergessliche Ausblicke einfangen möchten.

Die Dünen selbst lassen sich am besten auf der erhöhten Promenade erkunden, die fast drei Kilometer lang ist. Auf dem Weg befinden sich Pavillons und überdachte Picknickplätze, die sich perfekt zum Mittagessen eignen.

4. Daytona International Speedway

Daytona International SpeedwayQuelle: 4kclips / Shutterstock
Daytona International Speedway

Einige Ziele erfordern keine formelle Einführung. Für fast alle, die jemals von Florida gehört oder es besucht haben, ist der Daytona International Speedway einer von ihnen.

Seit den späten 50er Jahren ist es eine Rennikone aus Florida, die sich zu einer bekannten internationalen Marke entwickelt hat. Während des ersten Daytona 500-Rennens zieht es Besucher aus aller Welt an.

Obwohl die Tickets für diese Veranstaltung nicht billig oder leicht zu bekommen sind, finden in der Anlage das ganze Jahr über verschiedene andere Rennveranstaltungen statt, die ebenso berauschend sind – und den Geldbeutel schonen.

Der beste Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, die Website regelmäßig zu überprüfen.

5. Ponce de Leon Inlet Leuchtturm und Museum

Ponce de Leon Inlet Leuchtturm und MuseumQuelle: Pisaphotographie / Shutterstock
Ponce De Leon Inlet Leuchtturm und Museum

Der Leuchtturm und das Museum Ponce De Leon Inlet liegen etwa 20 Minuten südlich von Daytona Beach und Port Orange und sind eine lokale historische Ikone an der Kreuzung der Flüsse Halifax und Indian River mit dem Atlantik.

Die Kosten für den Eintritt in das Museum und den Leuchtturm sind für lokale Verhältnisse spottbillig und machen nicht nur Spaß, sondern sind auch historisch bedeutsam und lehrreich.

Sie befinden sich am South Peninsula Drive in Ponce Inlet und bieten Besuchern einige der schönsten Aussichten auf das Meer, die es in der gesamten Region gibt. Vergessen Sie also nicht diese Kamera – und auch einen guten Hut und Sonnencreme.

6. Sun Splash Park

Sun Splash ParkQuelle: Fun 4 Daytona Kids / Facebook
Sun Splash Park

Wenn Hitze und Luftfeuchtigkeit das Wetter für einen Großteil des Sommers unerträglich machen, ist es unerlässlich, Aktivitäten im Zusammenhang mit Wasser zu finden, die bequem und kostengünstig sind.

Der Sun Splash Park an der South Atlantic Avenue in Daytona Beach ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet und kann kostenlos besucht werden.

Der Park befindet sich auf fast 4 Hektar Land an der Kreuzung der South Atlantic Avenue und des Revilo Boulevard in Daytona Beach und ist saisonal von Februar bis November geöffnet.

In Spitzenzeiten kann es regelrecht überfüllt sein. Wenn Sie diese Szene vermeiden möchten, sollten Sie sie unter der Woche oder am Morgen besuchen.

7. Dunlawton Sugar Mill Gardens

Dunlawton Sugar Mill GardensQuelle: Kellyv / Flickr
Dunlawton Sugar Mill Gardens

An der Old Sugar Mill Road in Port Orange gelegen, reicht die Geschichte der Dunlawton Sugar Mill bis ins 19. Jahrhundert zurück, als ein Großteil Floridas noch Eigentum des spanischen Reiches war.

Was heute Teil der Zuckermühle ist, war ursprünglich ein fast 1.000 Hektar großes Grundstück, das 1804 an einen Einheimischen verpachtet wurde, als ein Großteil der südwestlichen Region des Landes größtenteils bewaldet und unbebaut war.

Auf dem Gelände befinden sich heute gepflegte Gärten, historische Exponate und eine Vielzahl gut markierter Wanderwege, die für Besucher aller Altersgruppen und körperlichen Fähigkeiten geeignet sind.

8. Daytona Floh- und Bauernmarkt

Daytona Floh- und BauernmarktQuelle: binkle_28 / Flickr
Daytona Floh- und Bauernmarkt

Der Daytona Flea and Farmers Market wurde als einer der fünf besten Märkte seiner Art im Land und als einer der zehn besten Märkte der Welt ausgezeichnet.

Mit Hunderten von Anbietern, die alles verkaufen, von Werkzeugen und Haushaltswaren bis hin zu T-Shirts, historischen Erinnerungsstücken und lokal hergestellten Gesundheits- und Körperprodukten, zieht der Markt jährlich Millionen von Besuchern an und ist eine dieser einzigartigen lokalen Attraktionen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Das Hotel liegt an der Bellevue Avenue in Daytona Beach. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich nicht um eine klimatisierte Einrichtung handelt, sodass es, gelinde gesagt, besonders in den Sommermonaten mild werden kann.

9. Polynesian Fire Productions

Polynesian Fire ProductionsQuelle: Polynesian Fire / Facebook
Polynesian Fire Productions

Das polynesische Luaus ist ein erstaunliches Kulturschauspiel voller Feuer, Schlagzeug und Tanz. Wenn Sie noch nie einen erlebt haben, ist ein Besuch einer Aufführung von Polynesian Fire Productions eine großartige Möglichkeit, um einen Eindruck vom Leben auf den Pazifikinseln zu bekommen, ohne das Festland zu verlassen.

Als einzige authentische polynesische Produktion ihrer Art in der Region haben sie auch einen Standort in Myrtle Beach, South Carolina.

Die Familie, der das Unternehmen gehört, geht auf die Insel Tutuila in Amerikanisch-Samoa zurück.

Bevor Sie loslegen, suchen Sie online nach Sonderangeboten, Gutscheinen und Gruppenrabatten, mit denen Sie möglicherweise ein paar Dollar sparen.

10. Daytona Arcade Museum

Daytona Arcade MuseumQuelle: Erica Finstad / Shutterstock
Daytona Arcade Museum

Für viele alternde Spieler ist das goldene Zeitalter der Spielhallen eine Sache, an die man sich gerne erinnert, und für diejenigen, die die Gegend besuchen, gibt es keinen besseren Ort, um genau das zu tun als das Daytona Arcade Museum.

Eine Eintrittskarte beinhaltet den ganztägigen Zugang, und Sie müssen nicht die Hälfte Ihrer Zeit damit verbringen, Dollars für Münzen oder Token zu wechseln, da die Spiele auf freies Spiel eingestellt sind.

Die Anlage ist teils eine Spielhalle, teils ein Museum und die einzige ihrer Art in der Gegend.

In Anbetracht all dessen, zu dem Gäste Zugang haben, sind die Eintrittskosten angemessen, und die Sammlung umfasst einige der weltweit ersten Videospiele wie Computer Space und Atari Tomb.

11. Daytona Beach Zipline Abenteuer

Daytona Beach Zipline AbenteuerQuelle: Daytona Beach Zipline Adventure / Facebook
Daytona Beach Zipline Abenteuer

Es gibt keinen besseren Weg, um das Gebiet, das Sie besuchen, aus der Vogelperspektive zu betrachten, als über den Bäumen zu hängen, die an einer Seilrutsche befestigt sind.

Das aufregende, sichere und überraschend kostengünstige Daytona Beach Zipline Adventure auf der Orange Avenue verfügt über zehn separate Linien, die für Personen mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten geeignet sind.

Sie befinden sich im Tuscawilla Park, in der Nähe eines beliebten Stadtstrandes und des Motor Speedway.

Wenn Sie ein Neuling mit Seilrutsche sind, der sich noch auf dem Zaun befindet, fürchten Sie sich nicht. Bevor Sie sich auf den Weg machen, erhalten Sie alle Sicherheitsausrüstung und Schulungen, die Sie benötigen, um diese einzigartige Form der Erholung sicher zu erleben.

12. Stetson Mansion

Stetson HerrenhausQuelle: Stetson Mansion Tours / Facebook
Stetson Herrenhaus

Das Stetson Mansion befindet sich in der Camphor Lane in Deland und ist eine der beliebtesten historischen Sehenswürdigkeiten der Region. Es wurde in den 1880er Jahren vom wohlhabenden und berühmten Hutmacher John Stetson erbaut.

Es gilt als das großartigste Beispiel viktorianischer Architektur im gesamten Bundesstaat und ist voller Kunst, Haushaltswaren und Möbel, die nach heutigen Maßstäben den Höhepunkt des Luxus darstellten.

Das Haus war zu dieser Zeit für sein Edison-Bordnetz, eine Vielzahl komplizierter Bodendesigns und Tausende einzelner Glasscheiben bekannt, von denen sich viele noch im Originalzustand befinden.

13. Kunstmuseum – Deland

Kunstmuseum - Deland DowntownQuelle: SR Productions / Shutterstock
Kunstmuseum – Deland Downtown

Das Museum of Art – Deland besteht aus zwei verschiedenen Museen, die sich über einige Häuserblocks erstrecken. Es befindet sich am North Woodland Boulevard. Mit einer Eintrittskarte haben die Gäste Zugang zu beiden Orten.

Jede Einrichtung umfasst mehrere Galerien und bietet sowohl zeitgenössische als auch traditionelle Werke mit einer Vielzahl internationaler Einflüsse.

Das Museum ist insofern einzigartig, als es sowohl selbst geführte als auch professionell geführte Touren anbietet. Jede Tour muss jedoch vor Ihrem Besuch reserviert werden, und die Gruppengröße ist begrenzt.

Touren werden in der Regel von Dienstag bis Freitag angeboten. Überprüfen Sie daher online den Tourplan, die Wegbeschreibung und die Preise.

14. Athener Theater

Athener Theater, DelandQuelle: SR Productions / Shutterstock
Athener Theater, Deland

Das Athens Theatre bietet eine Vielzahl von Live-Unterhaltungsmöglichkeiten, die von Theaterstücken und Musicals bis hin zu Live-Bands reichen. Es ist eine wertvolle Community-Ressource, die zahlreiche Optionen für kulturelle und leistungsorientierte Reisende bietet.

Tickets für beliebte Shows können schnell gehen, daher ist es ratsam, sie rechtzeitig vor Ihrem Besuch zu buchen.

Zu verschiedenen Zeiten bietet das Management des Theaters möglicherweise Sonderangebote an, z. B. “Buy-One-Get-One-Free-Tickets”. Überprüfen Sie daher regelmäßig die Website.

Um zu verhindern, dass endlose Stragglerströme die Aufführung nach dem Start stören, müssen späte Gäste bis zur Pause warten, um Platz zu nehmen.

15. Episches Axtwerfen

Episches AxtwerfenQuelle: epicaxethrowing.com
Episches Axtwerfen

Eine Renaissance des Axtwerfens hat in letzter Zeit das Land erfasst und viele Städte fühlen sich ein bisschen mittelalterlicher als normal.

Epic Axe Throwing befindet sich in der Robinson Street in Orlando und ist das perfekte Ziel am Nachmittag oder Abend für diejenigen, die Kalorien verbrennen möchten, indem sie ein scharfes Holzspaltgerät auf ein stationäres Ziel schleudern.

Leider servieren sie keinen Alkohol, aber es ist wahrscheinlich das Beste.

Sie servieren jedoch Snacks und Vorspeisen, aber Sie werden kein vollständiges Menü finden.

Wenn Sie mit einem besonders nervigen Verwandten reisen, sollten Sie einen Unfall mit einer künstlichen Axt in Betracht ziehen, um sich ein für alle Mal von ihnen zu befreien. Du wirst es nicht bereuen.

Schreibe einen Kommentar