15 besten Aktivitäten in St. Helens (Merseyside, England)

Auf Merseyside ist St. Helens eine große Stadt, die aus lokalen Townships besteht, die während der industriellen Revolution zusammengewachsen sind.

Die Kohlengruben von St. Helens wurden im 20. Jahrhundert geschlossen, und einige, wie Sutton Manor, sind zu Landschaftsparks geworden.

Die Stadt ist vielleicht am bekanntesten für die Glasherstellung und in viktorianischen Zeiten führend auf dem Markt für diese Branche.

Pilkington, ein wichtiger Glashersteller, hat seinen Hauptsitz immer noch in St. Helens und produziert die gesamte Floatglasproduktion Großbritanniens.

Das fantastische World of Glass Museum im Stadtzentrum dokumentiert das Erbe der Glasherstellung in St. Helens und lässt Sie die Eingeweide eines riesigen viktorianischen Ofens erkunden.

1. Welt aus Glas

Welt aus GlasQuelle: Pete Stuart / Shutterstock
Welt aus Glas

Der Glashersteller Pilkington ist der einzige große Industriename, der noch in St. Helens tätig ist.

Die Sammlungen des Unternehmens bilden die Grundlage für dieses erstklassige Museum am Kanal einer ehemaligen Pilkington-Fabrik.

Eines der besonderen Dinge in der Welt des Glases ist, wie es die begehbaren unterirdischen Tunnel des ersten regenerativen Glasofens der Welt integriert, der 1887 von William Windle Pilkington geschaffen wurde. Sie können die Pilkington-Sammlungen von extrem verziertem Studioglas durchsehen, während die Erde in Die Light Gallery untersucht das Glashandwerk von St. Helens von seinen Wurzeln im 17. Jahrhundert bis zu den Boomtagen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Die Glass Roots Gallery geht mittlerweile in die breitere Geschichte des Glases ein und präsentiert Artefakte aus dem alten Ägypten. Jeden Tag finden Demonstrationen zur Glasherstellung statt, und Sie können versuchen, auf einem Glasbläserkurs Ihre eigene Spielerei herzustellen.

2. Knowsley Safari

Die Earls of Derby, deren Stammsitz einige Meilen außerhalb von St. Helens in der Knowsley Hall liegt, hatten eine lange Geschichte in der Haltung exotischer Tiere, lange bevor der Knowsley Safari Park 1971 von Edward Stanley, dem 18. Earl, eröffnet wurde Park ist einer der Top-Tage im Nordwesten, mit einem fünf Meilen langen Safari Drive durch 550 Hektar, in dem mehr als 750 Tiere leben.

Dies führt Sie durch Zonen für alle Arten von Antilopen (Gnus, Schwarzböcke, Lechwes, Road und mehr) sowie Hirsche, Bisons, Zebras, südliche weiße Nashörner und Büffel.

Die Stars von Knowsley Safari sind die Olivenpaviane, von denen bekannt ist, dass sie mit Autos viel Unheil anrichten.

Wenn Sie nicht selbst fahren möchten, fährt ein Pavianbus durch den gesamten Safari Drive.

Knownsley bietet auch eine Fußsafari an, die eher einem normalen Zoo ähnelt, mit einem neuen Amur Tiger Trail, einem Giraffenturm und Demonstrationsbereichen für Greifvögel und Seelöwen.

3. Carr Mill Dam

 Carr Mill DamQuelle: Pete Stuart / Shutterstock
Carr Mill Dam

Das größte Binnengewässer in Merseyside ist mindestens vierhundert Jahre alt und begann sein Leben als Teich, um eine Mühle anzutreiben.

In den 1750er Jahren wurde es massiv als Stausee erweitert, um den Sankey-Kanal zu versorgen, und im 19. Jahrhundert erneut von der London and North Western Railway.

Der Carr Mill Dam ist ein Paradies für Wassersportler und Angler. Wenn Sie jedoch nur die Landschaft genießen möchten, ist die alte Backstein-Brücke aus den neunzehn Bögen ein eindringlicher Anblick auf der Nordseite des Sees.

Sie finden ein Café im The Boat House am Ostufer und einen Toby Carvery am Wasser im Süden.

An der Eisenbahnlinie, auch an der Ostküste, befindet sich das einzige alte Waldgebiet in St. Helens.

4. Nordwestliches Museum für Straßenverkehr

Nordwestmuseum des StraßenverkehrsQuelle: Nordwestmuseum für Straßenverkehr / Facebook
Nordwestmuseum des Straßenverkehrs

Dieses faszinierende Verkehrsmuseum befindet sich im Transportbusdepot der St. Helens Corporation, das bis ins Jahr 1881 zurückreicht und in den 2000er Jahren restauriert wurde.

Das Museum ist ein Aufbewahrungsort für historische Busse, die von Unternehmen in der gesamten Region betrieben werden, nicht nur von St. Helens, sondern auch von Liverpool, Chester, Warrington, Widnes und Southport.

Sie können samstags, sonntags und an Feiertagen montags vorbeikommen, um die Sammlung von Einzel- und Doppeldeckerbussen aus den 1930er Jahren mit ihrer ursprünglichen Lackierung anzusehen.

Ergänzt werden diese durch viele andere Fahrzeuge wie ein Dennis F8-Feuerwehrauto aus den 1950er Jahren und eine Flotte historischer Autos wie einen Ford Prefect.

An „Running Days“ können Sie in einen der alten Busse einsteigen, um St. Helens zu erkunden, während zu Weihnachten saisonale Veranstaltungen für Jugendliche wie eine Weihnachtsmannsgrotte stattfinden.

5. Inglenook Farm

Inglenook FarmQuelle: Inglenook Farm / Facebook
Inglenook Farm

Inglenook Farm baut Kamille und Lavendel für ätherische Öle an, die vor Ort destilliert werden.

Besucher sind jedoch in einem Bauerncafé willkommen, um ein warmes Frühstück und leichte Mittagsmahlzeiten wie Sandwiches, Pellkartoffeln, Wraps und Salate zu genießen.

Kinder werden die Tiere der Farm lieben, darunter einen Esel, ein Paar Shetlandponys, Ziegen, Schafe, Enten, Pfauen und Hühner.

Es gibt auch einen Appell von lokalen Unternehmen im Innenhof der Inglenook Farm, wie einem Craft Beer Shop, einem Vintage Bike Restaurator, einem Pet Groomer, einem Tipi Maker und einem Garden Room Designer.

6. Taylor Park

Taylor ParkQuelle: PaulGoodwin95 / Shutterstock
Taylor Park

Der Taylor Park der Klasse II gehörte früher zum Eccleston-Anwesen und wurde 1892 vom Landbesitzer Samuel Taylor (VIII) gestiftet. Auf diesen 47 Hektar befindet sich ein Steinbruch, der den Sandstein für die Eccleston Hall geliefert hatte und noch immer in Whiston in der Nähe steht.

Taylor Park hat viel von seinem viktorianischen Charakter bewahrt, nicht zuletzt in dem schönen Garten, der im Steinbruch gepflanzt wurde, und dem weitläufigen See, der Wildgeflügel anzieht, und mit einem Bootshaus am Südufer.

Dies ist jetzt eine beliebte Teestube, die sieben Tage die Woche geöffnet ist, während es einen Abenteuerspielbereich für die Kleinen und Wege gibt, die sich in die Wälder rund um den See schlängeln.

7. St Helens RFC

St Helens RFCQuelle: Richard Oldroyd / Shutterstock
St Helens RFC

St. Helens ist die stolze Heimat eines der erfolgreichsten und am besten unterstützten Rugby-League-Teams des Landes. Es gewann 13 Titel, zuletzt 2014. Die Saints wurden 1873 gegründet und spielen im modernen Langtree Park, der eröffnet wurde im Jahr 2011 und kann 18.000 halten. Die Rugby League ist ein Frühlings- und Sommersport, der Ende Januar beginnt und sich zu einer Play-off-Serie und einem großen Finale im Oktober entwickelt.

St. Helens belegte in der Ligakampagne 2018 den ersten Platz in der Liga mit 12 Mannschaften, wurde jedoch in den Play-offs von Warrington besiegt.

Wenn es einen Fixpunkt gibt, den Sie im Auge behalten sollten, dann kommen Rivalen Wigan Warriors in die Stadt, was immer eine heiß umkämpfte Begegnung ist.

8. Sutton Manor Woodland

Sutton Manor WoodlandQuelle: www.suttonbeauty.org.uk
Sutton Manor Woodland

Dieser 230 Hektar große Park im Süden von St. Helens verrät einige Anzeichen der zuvor produktiven hochproduktiven Zeche.

Die 1906 versenkte Mine erreichte ihren Höhepunkt in den 1960er Jahren, als mehr als 1.000 Menschen hier beschäftigt waren, und wurde 1991 endgültig stillgelegt. Es kann ernüchternd sein zu glauben, dass mehr als 60 Männer in einer heute fließenden Landschaft ihr Leben verloren haben mit einem Höhepunkt von über 80 Metern auf der ehemaligen Verderbnisspitze der Zeche.

In den vergangenen Jahren haben Zehntausende von Eschen-, Weiden- und Erlenbäumen Einzug gehalten, und auf dem höchsten Gipfel wurde die monumentale Skulptur „Traum“ aufgestellt.

Sie können auch die alten schmiedeeisernen Tore des National Coal Board der Zeche aufspüren.

9. Träume

TraumQuelle: Chris Chetters / Shutterstock
Traum

Diese 20 Meter hohe Skulptur stammt von Jaume Plensa und wurde 2009 enthüllt. Das 500 Tonnen schwere Werk aus hellweißem Beton (dank seines Dolomitgehalts) zeigt den Kopf eines neunjährigen Mädchens mit geschlossenen Augen in der Meditation.

Als Ergebnis eines langen Konsultationsprozesses, an dem 15 Bergleute aus der Zeche teilnahmen, soll Dream auf die Vergangenheit des Bergbaus in St. Helens zurückblicken und Hoffnung für die Zukunft wecken.

Wenn Sie sich der Arbeit nähern, werden Sie feststellen, dass sie aus vielen Teilen besteht – insgesamt 90 auf 14 Ebenen.

Für weitere Interpretationen können Sie einen Audioguide und eine App herunterladen, bevor Sie in den Park gehen.

10. Theatre Royal

Theatre RoyalQuelle: rigbyfinancial / Flickr
Theatre Royal

Sie würden es vom modernen Äußeren nicht erraten, aber das große Theater in der Corporation Street ist mehr als 100 Jahre alt.

Das Gebäude stammt aus den frühen 1900er Jahren und wurde von Frank Matcham gebaut. Es wurde in den 1960er Jahren und dann in den frühen 2000er Jahren stark umgebaut.

Theatre Royal hat ein sehr abwechslungsreiches Programm, das berühmte Comedians (Jimmy Carr im Jahr 2020), jede Menge Tribute Acts, Pantomimen, Tour-Musicals und Tanzkompanien bucht.

Es gibt regelmäßige Auftritte von Sportpersönlichkeiten (insbesondere in Bezug auf Liverpool FC) und Kulturschaffenden.

Während der Schulferien werden Kinder die verrückten wissenschaftlichen Demonstrationen und Shows lieben, die aus Büchern und Fernsehprogrammen stammen.

11. Sherdley Park

Sherdley ParkQuelle: geraldmurphyx / Flickr
Sherdley Park

Der größte Park in St. Helens befindet sich im Stadtteil Sutton südlich des Stadtzentrums.

Dieses Land gehörte den Nachkommen des Kupferindustriellen Michael Hughes aus dem 19. Jahrhundert, bis es nach dem Zweiten Weltkrieg vom Gemeinderat als Erholungsraum für die Bewohner von Sutton gekauft wurde.

Der Sherdley Park erstreckt sich über 336 Hektar und umfasst einen See, Wälder, weitläufige Felder, einen 18-Loch-Golfplatz, formale Gärten und einen Kinderspielplatz.

Die Greenfees auf dem Golfplatz betragen £ 14 unter der Woche und £ 16 am Wochenende, während Sie 100 Bälle auf der Driving Range für £ 6 schlagen können.

12. Kirche St. Mary, Lowe House

Kirche St. MaryQuelle: geraldmurphyx / Flickr
Kirche St. Mary

Die katholische Bevölkerung von St. Helens wuchs zu Beginn des 20. Jahrhunderts an, und diese beeindruckende Kirche wurde 1924 für die Gemeinde erbaut. Die Kirche St. Mary wurde teilweise nach dem Herrenhaus benannt, das dieses Land einst besetzte. Sie ist innen üppig geschmückt und voller Drama, das gotische und byzantinische Stile kombiniert.

Es gibt einen monolithischen 40-Meter-Turm mit einem Zifferblatt in Goldmosaik.

Hier befindet sich ein Glockenspiel mit 47 Glocken, das als das größte im Nordwesten gilt und gelegentlich bei Konzerten gespielt wird.

Der dunkle Umriss des Turms wird durch die mit Kupfer verkleidete Kreuzungskuppel hervorgehoben.

Im Kirchenschiff werden Sie von den glänzenden Säulen aus poliertem Granit beeindruckt sein, die alle mit detaillierten Kapitellen im byzantinischen Stil gekrönt sind, sowie von den hohen Gewölben der Apsis des Chors.

13. Das Smithy Heritage Center

Das Smithy Heritage CenterQuelle: Das Smithy Heritage Center / Facebook
Das Smithy Heritage Center

In dieser Schmiedeschmiede im Dorf Eccleston gibt es ein kleines, aber liebenswertes Museum.

Die Schmiede ist seit mindestens 200 Jahren hier und war bis Mitte des 20. Jahrhunderts eine wichtige Annehmlichkeit für das Dorf. Sie stellte hauptsächlich Hufeisen für diese ländliche Gemeinde her und passte sie an.

Einige der anderen Aufgaben des Schmieds waren die Herstellung und Reparatur von Werkzeugen und landwirtschaftlichen Geräten sowie die Zusammenarbeit mit einem Radbauer an Wagen, Rädern und sogar Särgen.

Das Heritage Centre zeigt Artefakte wie Schmiede- und Radbauerwerkzeuge sowie Schwarzweißfotografien und Ausstellungen zur lokalen Geschichte von Eccleston.

14. St. Mary’s Market

 Einkaufszentrum Church Square Quelle: Phil Friar / Shutterstock
Einkaufszentrum Church Square

Wenn Sie etwas brauchen oder einfach nur einkaufen möchten, finden Sie in der Church Street und im Church Square Shopping Center viele Top-Einzelhändler wie Argos, Marks & Spencer, JD Sports, River Island, Game und dergleichen.

Greggs, Costa Coffee, Subway und McDonald’s sind ebenfalls hier, nicht mehr als 100 Meter voneinander entfernt.

Und wenn Sie lieber vor Ort einkaufen möchten, ist der St. Mary’s Indoor-Markt von Montag bis Samstag gegenüber der World of Glass geöffnet.

Das St. Mary’s verfügt über kostenfreies WLAN und die permanenten Verkaufsstände weisen eine hohe Auslastung auf.

Für den Anfang gibt es einen Metzger, Fischhändler, Kurzwarenhändler, Schneider und Stoffhändler.

Sie können auch Obst und Gemüse, Spielzeug, Telefonzubehör, Kunsthandwerk, Blumen und Tees aus der ganzen Welt kaufen, da Sie wissen, dass Sie die lokale Wirtschaft unterstützen!

15. Haydock Park Racecourse

Haydock Park RennbahnQuelle: geraldmurphyx / Flickr
Haydock Park Rennbahn

Haydock Park ist eine der besten Rennstrecken in Großbritannien und bietet das ganze Jahr über Rennen.

Dies findet fast das ganze Jahr über in der Wohnung statt, aber im Winter gibt es einen vollen Zeitplan für National Hunt (Sprung) -Treffen.

Der Kurs ist bekannt für seine engen Kurven, langen Geraden und den im Allgemeinen schnellen, festen Boden, der reine Geschwindigkeit über Taktik bevorzugt.

Die Ereignisse der Gruppe 1 / Klasse I, auf die Sie achten sollten, sind der Haydock Sprint Cup in der Wohnung im September und das Betfair Chase National Hunt Race im November, das in den 2000er Jahren von Kauto Star dominiert wurde (vier Siege). Der Haydock Park ist auch im Sommer ein Konzertort und bietet alle Arten von besonderen Veranstaltungen, wie zum Beispiel einen Damentag für die Rose of Lancaster Stakes im August.

Schreibe einen Kommentar