15 besten Aktivitäten in Paphos (Zypern)

Paphos war der mythische Geburtsort der Aphrodite, sodass Sie sicher sein können, dass in dieser Stadt im Westen Zyperns viel antike Archäologie auf dem Programm steht . Kato Paphos am Wasser ist die antike Stadt, in der die Mosaike römischer Villen heute so lebendig sind wie am Tag ihrer Verlegung.

TIPP: Es gibt eine großartige ganztägige Zypern-Food-Tour , die Sie hier buchen können

Es ist eine Garantie dafür, dass Sie in Paphos gut essen und trinken, wo Sie Meze genießen und die Auswahl an Weinen probieren können, die in den Hügeln im Osten der Stadt angebaut werden. Und für die Kleinen: Ein Wasserpark, ein Zoo und eine fast endlose Anzahl von Stränden. Werfen wir einen Blick auf die besten Aktivitäten in Paphos !

1. Kato Paphos Archäologiepark

Archäologischer Park von PaphosQuelle: Wikimedia
Archäologischer Park von Paphos

Sie könnten leicht Stunden damit verbringen, diese fantastische Attraktion in der Nähe des Hafens zu erkunden. Es gibt hier Strukturen, die bis in die Vorgeschichte zurückreichen, aber die berühmtesten Überreste stammen aus der Römerzeit.

Die Ruinen von vier Villen sind aus dieser Zeit erhalten und verfügen über atemberaubend detaillierte Mosaike, die alle aus dem Jahr 100 stammen und Szenen aus der römischen Mythologie darstellen.

Aus der gleichen Zeit stammt das Ancient Odeon, eine kleine Arena, die noch immer von der Stadt als Veranstaltungsort genutzt wird, während die Gräber der Könige ein unterirdischer Grabkomplex sind, der von intakten dorischen Säulen getragen wird und 1500 Jahre alt ist.

2. St. Pauls Säule

St. Pauls SäulenQuelle: flickr
St. Pauls Säulen

Dies ist einer der bedeutendsten Pilgerorte Zyperns. Im Jahr 45 n. Chr. War es keine gute Idee, das Christentum an Orten zu verbreiten, die es nicht wollten – wenn Sie an Selbsterhaltung interessiert waren.

Paulus der Apostel kam nach Paphos, um den Herrscher vom Heidentum zu bekehren, und bekam für seine Bemühungen 39 Peitschenhiebe. Auf dem Gelände der Panagia Chrysopolitissa, einer hübschen orthodoxen / anglikanischen Kirche an der Stelle einer alten Basicila, befindet sich die Säule, an die der Heilige für seine Bestrafung gebunden war.

Die Säule wurde im Laufe der Jahre erodiert, steht aber immer noch inmitten von zwei Jahrtausenden von Ruinen, die einige atemberaubende Mosaike enthalten.

3. Archäologisches Museum Paphos

Archäologisches Museum Paphos - KeramikQuelle: flickr
Archäologisches Museum Paphos – Keramik
Wo übernachten: Beste Hotels in der Region
Bestpreis-Garantie

Dieses Museum dokumentiert die menschlichen Aktivitäten in Westzypern von der Jungsteinzeit bis zum 18. Jahrhundert.

Die ausgestellten Artefakte wurden aus bis zu 15 archäologischen Stätten ausgegraben, darunter die alten Siedlungen vor dem modernen Paphos und die Nachbarstadt Kouklia.

Sie werden ein echtes Gefühl für den Ort bekommen, wenn Sie die Sammlung von Münzen sehen, die hier in Paphos vor Tausenden von Jahren geprägt wurden.

Jeder Raum des Museums stellt eine weitere Etappe in der Geschichte der Region dar. Nach den antiken griechischen Exponaten können Sie die wunderbaren Marmorskulpturen der Römerzeit bewundern: Die Büste der Aphrodite ist hier ein echtes Highlight.

4. Setzen Sie sich zu einem Meze

Zypern MezeQuelle: Paphosbus
Zypern Meze

In den meisten Teilen Südeuropas bedeutet Meze eine Vorspeise oder etwas, das zu einem Glas Wein passt. In Zypern ist es eine große Mahlzeit und Mezes sind oft Teil eines gesellschaftlichen Ereignisses oder einer Feier.

In Tavernen wird eine Reihe verlockender Platten in einer sorgfältigen Reihenfolge serviert, die mit Oliven beginnt, bevor sie auf Brot und Dips wie Tahini, Taramosalata, Humus und Skordalia übergehen.

Danach gehen Sie zu Meeresfrüchten und Gemüsegerichten über, einige gegrillt und einige roh. Dann machen Sie sich bereit für gegrillten Halloumi-Käse und, wenn Sie sich für ein Fleischmeze entscheiden, für eine Vielzahl von Fleischgerichten, von Keftedes (Fleischbällchen) und Loukaniko (Schweinswürste) bis zu gegrillten Kebabs, Hühnchen- und Lammkoteletts.

5. Mittelalterliche Burg von Paphos

Schloss von PaphosQuelle: flickr
Schloss von Paphos

Diese Struktur, die die Hafenmündung bewacht, hat eine sehr wechselvolle Geschichte.

Ursprünglich stand an dieser Stelle eine byzantinische Festung, die durch die Lusignaner verstärkt wurde, deren Territorien sich im 12. Jahrhundert über zahlreiche Mittelmeerorte erstreckten.

Später bauten die Venezianer die alte Festung ab, aber als die Osmanen Zypern einnahmen, bauten sie die Burg, die Sie heute sehen.

Es ist ein gedrungenes, rechteckiges Gebäude, das in den letzten hundert Jahren als Gefängnis und Lagerhaus für Salz diente. Jetzt ist es ein kulturelles Wahrzeichen und Wahrzeichen der Stadt.

6. Aphrodite’s Rock Brewing Company

Aphrodites Rock Brewing CompanyQuelle: Aphroditesrock
Aphrodites Rock Brewing Company

Bier und Bier fallen Ihnen vielleicht nicht sofort ein, wenn Sie an die zypriotische Gastronomie denken, aber die Beweise zeigen, dass auf der Westseite der Insel seit Tausenden von Jahren Bier gebraut wird.

Außerhalb von Paphos befindet sich diese Handwerkskneipe und Mikrobrauerei, die als erste auf der Insel ansässig war und englische Brautraditionen importiert hat, um eine Auswahl an authentischen handwerklichen Bieren zu kreieren.

Eine Brauereiführung ist an Wochentagen um 14:00 Uhr möglich, oder Sie können eine Mahlzeit mit einem handgefertigten Bier aus lokalem Quellwasser genießen.

7. Aphrodite Wasserpark

Aphrodite WasserparkQuelle: Aphroditewaterpark
Aphrodite Wasserpark
Wo übernachten: Beste Hotels in der Region
Bestpreis-Garantie

Der Aphrodite Waterpark ist ein Familienliebling für diese langen Sommertage und die größte Attraktion ihrer Art auf dieser Seite Zyperns.

Insgesamt gibt es 17 Fahrgeschäfte und Attraktionen, die sowohl für große Kinder als auch für Kleinkinder etwas bieten.

Es gibt vier Hochgeschwindigkeits-Tauchgänge für Leute, die das Adrenalin in Schwung bringen möchten, einschließlich Racer, bei denen Sie gegen Ihre Freunde antreten, um zu sehen, wer als Erster dieser U-Bahn-Fahrt auf den Grund gehen kann.

Beruhigter ist der Lazy River, ein kilometerlanger Schwimmer unter Wasserfällen und Springbrunnen, der Sie direkt auf Ihre Sonnenliege zurückbringt!

8. Chrysorrogiatissa-Kloster

Chrysorrogiatissa KlosterQuelle: flickr
Chrysorrogiatissa Kloster

Nordöstlich der Stadt Paphos am Fuße des Troodos-Gebirges befindet sich dieses Kloster aus dem 12. Jahrhundert, das an sich schon wunderschön ist, aber auch ein Museum enthält, in dem byzantinische Kunst gefeiert wird.

Einige der hagiografischen Kunstwerke des Klosters sind exquisit, darunter die mit Gold und Silber lackierten Ikonen Christi und der Jungfrau Maria.

In der Museumssammlung befindet sich eine Skulptur der Jungfrau Maria aus reinem Silber.

Ein Teil der Anziehungskraft des Klosters beruht auf seiner Lage im Paphos-Wald, der über mit Zedernholz und Zypressen bedeckte Hänge blickt.

9. Paphos Zoo

Paphos ZooQuelle: flickr
Paphos Zoo

Diese Attraktion war einst die private Menagerie und Voliere eines örtlichen Geschäftsmanns und Tiersammlers, Christos Christoforou.

Um die Jahrhundertwende beschloss Christoforou, seinen Zoo der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, um seine Sammlung zu präsentieren und die Besucher über den Tierschutz aufzuklären.

Der Zoo liegt in einer landschaftlich gestalteten Umgebung mit Gärten und Teichen und beherbergt Affen, Giraffen, Tiger, weiße Löwen, Kängurus, Erdmännchen und mehr.

Das Vogelgebiet ist möglicherweise das interessanteste mit mehr als 200 Arten, darunter eine Vielzahl von Greifvögeln.

10. Weintouren

WeintourQuelle: paphoswinetours
Weintour

In höheren Lagen im Landesinneren sind die Bedingungen ideal für den Anbau von Weintrauben, dank der vielen Sonnenstunden pro Jahr und der sanften Brise, die vor dem Mittelmeer weht.

Paphos könnte Ihr Hauptquartier für einen Urlaub sein, der das Weinland auf diesem Teil der Insel bereist.

Im Norden liegt Laona, wo einheimische Xynisteri-Trauben fantastische Weißweine produzieren.

Oder Sie machen sich auf den Weg ins Hinterland nach Vouni Panagias und Ambelitis, auch bekannt für Xynisteri, sowie nach Mavro, einer roten Traube, die von den kühleren Gegenden profitiert, um hervorragende Roséweine zu kreieren.

11. Troodos-Berge

Troodos BergeQuelle: flickr
Troodos Berge

Für einen Wechsel der Landschaft können Sie immer in die Troodos-Berge fahren. Es ist das größte Gebiet der Insel, mit Zyperns höchstem Gipfel, dem Olymp.

In den Ausläufern des Gebirges befinden sich verschlafene alte Dörfer neben terrassierten Olivenhainen und Weinbergen, die von kichernden Bächen durchzogen sind, die von Laubwäldern umgeben sind.

Wenn Sie höher steigen, kommen Sie zu mit Pinien bewaldeten Gipfeln und hier können Sie im Winter sogar Skifahren.

Für die Kultur halten Sie die Augen offen für Troodos ‘UNESCO-geschützte byzantinische Kirchen und Klöster. Diese mittelalterlichen Gebäude mögen von außen bescheiden aussehen, haben aber die unglaublichsten gemalten Wandgemälde im Inneren.

12. Akamas-Halbinsel

Akamas HalbinselQuelle: flickr
Akamas Halbinsel

In Paphos sind Sie nah genug, um einen Tagesausflug in eine fabelhafte Ecke der Insel zu unternehmen. Akamas liegt weniger als eine Stunde nördlich an der Küste und wurde aufgrund seines rauen Geländes aus Gipfeln und Schluchten nie entwickelt.

Das Ergebnis ist eine Fülle von Natur, wobei ein Drittel der endemischen Pflanzenarten Zyperns hier vorkommt.

Akamas ist auch eines der wichtigsten Nistgebiete des Mittelmeers für Unechte Karettschildkröten und grüne Schildkröten.

Am abgelegenen Lara Beach können Sie auf dem goldenen Sand schwimmen oder entspannen, aber auch die Bereiche sehen, die reserviert wurden, um Platz für brütende grüne Schildkröten zu schaffen, um das Wasser zu erreichen.

13. Schlagen Sie den Strand

Paphos BeachQuelle: flickr
Paphos Beach

Der perfekte Weg, um sich von Ihren Abenteuern zu alten Denkmälern und Klöstern zu erholen, ist ein fauler Tag am Meer.

Der Bezirk Paphos hat mehr als 50 Kilometer Küste, wo es 27 Strände gibt, von denen 12 für ihre Sauberkeit und Ausstattung mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden.

Die besten für Touristen sind zwischen Paphos Town und Cape Drepanon.

Über diesen Punkt hinaus gibt es auf dem Weg nach Lara einige hervorragend geschützte Naturstrände, die sich über einen Kilometer oder mehr erstrecken.

Besucher, die bereit sind, ein wenig weiter zu reisen, finden in unberührten Buchten vollkommene Abgeschiedenheit.

14. Reiten

Reiten in PaphosQuelle: Dionysoshotelpaphos
Reiten in Paphos

Wenn Sie Paphos mit Kindern besuchen und für eine Weile vom Strand weg wollen, dann gibt es keinen Mangel an Aktivitäten.

Eine Option, die gut ankommt, ist ein Ausritt oder eine Ponywanderung. Es gibt Ställe außerhalb der Stadt, wie die Eagle Mountain Ranch mit einer Reihe von Ausflügen in die schöne mediterrane Landschaft etwas außerhalb von Paphos.

Sie können sogar einen Ausflug über Nacht machen und im aromatischen Kieferngestrüpp und in den Olivenhainen campen, während Paare eine Dämmerungsfahrt unternehmen können, um zu sehen, wie die Sonne vor der Westküste der Insel untergeht.

15. Unter Wasser gehen

UnterwasserwandererQuelle: magiccyprus
Unterwasserwanderer

Zypern ist dort oben mit den besten Tauchzielen in Europa und Paphos kann sich an Anfänger, Experten und alle dazwischen wenden.

Der Grund, warum es in Paphos so viele Tauchfirmen gibt, liegt in den milden Wassertemperaturen zwischen 16 und 27 Grad.

Vor der Küste gibt es ein lebendiges Meeresleben, historische Schiffswracks und dramatische Unterwasser-Seestücke mit steilen Klippen und Schluchten.

Für diejenigen, die das Unterwassererlebnis ohne Training wünschen, ist Undersea Walkers ein Unternehmen, das Wandertouren in speziell entworfenen Anzügen entlang des Meeresbodens anbietet.

Wo übernachten: Beste Hotels in der Region
Bestpreis-Garantie

Deja un comentario