25 besten Aktivitäten in Hue (Vietnam)

Hue ist eine der charmantesten Städte Vietnams und liegt am Ufer des wunderschön benannten Parfümflusses. Dieser Teil Vietnams hat eine lange und illustre Geschichte, da er früher eine der wichtigsten königlichen Hauptstädte des Landes war. Als solche finden Geschichtsliebhaber hier eine Menge zu genießen, von der weitläufigen alten Architektur bis zu den einnehmenden Museen, die Sie über alle Details informieren. Vor allem viele Menschen kommen hierher, um die alten Gräber ehemaliger Kaiser zu besichtigen, die überall in der Stadt verteilt sind, und um Ihnen einen faszinierenden Einblick in Hue in früheren Zeiten zu geben.

Da dies eine Stadt am Fluss ist, können Sie auch Zeit damit verbringen, die kühle Brise und die schönen Ausblicke zu genießen, während Sie den Flussweg entlang spazieren. Wenn Sie das Stadtzentrum verlassen möchten, haben Sie auch die Qual der Wahl . Es gibt eine Reihe faszinierender Tagesausflugsorte in der Nähe der Stadt, was bedeutet, dass Sie gerne eine Woche in Hue verbringen und trotzdem nicht alles sehen und tun können, was dieser hübsche Teil Vietnams zu bieten hat.

Hier sind die besten Dinge, die man in Hue unternehmen kann

1. Besuchen Sie die Gräber der alten Kaiser

Gräber der alten Kaiser, HueQuelle: RPBaiao / Shutterstock
Gräber der alten Kaiser

Eine der Hauptattraktionen in Hue sind die Gräber der alten Kaiser, und dies ist der Hauptgrund, warum jedes Jahr so ​​viele Besucher hierher reisen.

Wer sich für antike Architektur und Geschichte interessiert, muss die Gräber besuchen, die zu Ehren der berühmten Kaiser von Hue errichtet wurden.

Die Gräber stammen größtenteils aus dem 19. und 20. Jahrhundert und sind geschnitzt, um die Geschichten buddhistischer Legenden zu erzählen.

Einige der Hauptgräber, die Sie nicht verpassen sollten, sind das Grab von Tu Duc, das Grab von Minh Mang und das Grab von Khai Dinh.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Gräber Sie auf einer Reise hierher besuchen sollen, können Sie eine spezielle Führung machen.

Inbegriffen in : Hue Ganztages-Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen

2. Besuchen Sie die Tu Hieu Pagode

Tu Hieu PagodeQuelle: JCHaywire / Flickr
Tu Hieu Pagode

Die Tu-Hieu-Pagode ist eine der berühmtesten in ganz Hue und stammt aus dem Jahr 1843. Diese Pagode war zu Zeiten der alten Zitadelle in Hue auch die Heimat der Eunuchen. Heute leben hier etwa 70 Mönche.

Wenn Sie uns besuchen, können Sie zwei hoch aufragende Tempel genießen und den Mönchen zuhören, die den ganzen Tag im Rahmen ihrer religiösen Rituale singen.

3. Gehen Sie den Parfümfluss entlang

Parfüm Fluss, FarbtonQuelle: Jimmy Tran / Shutterstock
Parfüm Fluss

Der Parfümfluss ist eine der berühmtesten Wasserstraßen in Vietnam und Hue ist der perfekte Ort, um alles in sich aufzunehmen.

Es gibt eine herrliche Uferpromenade am Ufer des Flusses und dies ist ein großartiger Ort, um abends einen malerischen Spaziergang zu machen.

Sie können auch selbst ans Wasser gehen, wenn Sie den Fluss näher betrachten und ein Paddelboot mieten oder sich für eine elegante Dinner-Kreuzfahrt entscheiden möchten.

Diese Tour beinhaltet eine Drachenbootfahrt auf dem Parfümfluss: Hue Ganztages-Stadtgruppentour inklusive Mittagessen

4. Probieren Sie das Essen

Farbton KücheQuelle: Xuanhuongho / Shutterstock
Farbton Küche

Hue wird oft als eines der besten Gerichte in Vietnam bezeichnet. In diesem Sinne müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Köstlichkeiten auf einer Reise hierher probieren.

Da Hue einst eine der wichtigsten königlichen Städte Vietnams war, war es auch einer der Premiumproduzenten berühmter kaiserlicher Bankette.

Viele Restaurants in der ganzen Stadt servieren diese immer noch im traditionellen Stil, und Sie können sich hinsetzen und eine Mahlzeit genießen, die sich über mehrere Gänge erstreckt.

Wenn Sie nach einem süßen Leckerbissen in der Stadt suchen, sollten Sie sich unbedingt die lokalen Süßigkeiten ansehen, die aus Sesam hergestellt werden.

Vorgeschlagene Tour : Farbton: 5-stündige Street Food Tour mit dem Motorrad

5. Erkunden Sie den Huyen Tran Princess Tempel

https://www.instagram.com/p/BhHQeVDnrmp/?tagged=huyentranprincesstemple

Der Huyen Tan Princess Tempel besteht aus einem großen Komplex, der mit Seen aus Lotusblumen bedeckt ist.

Hier befindet sich auch das Kloster von Kaiser Tran Nhan Tong. Bei Ihrem Besuch können Sie auch in malerischen Obstgärten spazieren.

Weitere Höhepunkte sind eine Bibliothek mit wichtigen Dokumenten zu früheren Königen und historischen Figuren während der Tran-Dynastie.

6. Besuchen Sie die kaiserliche Zitadelle

Kaiserliche Zitadelle, FarbtonQuelle: Amadeustx / Shutterstock
Kaiserliche Zitadelle, Farbton

Die kaiserliche Zitadelle in Hue wäre das bisherige Regierungszentrum gewesen und besteht aus einem riesigen Komplex.

Wenn Sie herumlaufen, können Sie die Wassergräben, geschnitzten Tore und königlichen Pavillons bewundern. Auf dem Gelände befinden sich auch zahlreiche Museen.

Wenn Sie vietnamesische Kostüme, Textilien und Kunst mögen, sollten Sie die Hauptgalerien hier nicht überspringen.

7. Machen Sie eine Blindmassage

Wenn Sie die lokale Gemeinschaft unterstützen und gleichzeitig entspannen und entspannen möchten, müssen Sie einen Termin am Institut für Blinde vereinbaren.

Hier finden Sie eine Reihe von blinden Massagepersonal, die Ihnen eine Massage geben. Der gesamte Erlös kommt denjenigen zugute, die am Institut leben, um eine Anstellung zu finden.

Am Ende der Massage können Sie auch Zeit im Kräuterdampfbad vor Ort verbringen.

8. Bewundern Sie die Thien Mu Pagode

Thien Mu Pagode, FarbtonQuelle: RPBaiao / Shutterstock
Thien Mu Pagode, Farbton

Eine weitere berühmte Pagode in Hue ist die Thien Mu Pagode.

Dieser Tempel befindet sich mit Blick auf den Parfümfluss und ist bekannt für seine Gold- und Silberbilder des Buddha.

Die Pagode ist in Vietnam so bekannt, dass sie auch das offizielle Symbol von Hue ist und Sie von diesem Ort aus einen wunderschönen Blick über die Stadt genießen können.

Weitere Highlights, auf die Sie im Inneren achten sollten, sind eine riesige Glocke aus dem Jahr 1710 sowie eine Steinschildkröte aus dem 17. Jahrhundert mit einer Marmorstele.

9. Besuchen Sie den Flughafen Phu Bai

Flughafen Phu BaiQuelle: Viet-Hoang Nguyen / Wikimedia
Flughafen Phu Bai

Der Flughafen Phu Bai ist eigentlich kein funktionierender Flughafen mehr, sondern ein Museum, das der vietnamesischen Kriegsgeschichte gewidmet ist.

Der Flughafen hätte während des Vietnamkrieges als amerikanische Garnison fungiert, und Sie können hier durch den Komplex touren und sogar auf der alten, verlassenen Landebahn spazieren gehen.

Neben der ehemaligen Landebahn finden Sie auch andere historische Relikte wie Bunker und Nebengebäude, die vom amerikanischen Militär genutzt worden wären.

10. Tauchen Sie in die heißen Quellen von Alba Thanh Tan ein

https://www.instagram.com/p/BPvBG4uBU8y/?tagged=albathanhtanhotsprings

Wenn Sie außerhalb von Hue anreisen möchten, besuchen Sie die heißen Quellen von Alba Thanh Tan, die etwa 30 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegen.

Hier finden Sie eines der bekanntesten Thermalbäder in Vietnam und hier gibt es eine Reihe von Außenwannen.

Sie können auch ausgewiesene Therapieräume genießen, in denen Sie eine wohltuende Massage oder andere Wellnessanwendungen erhalten.

Es gibt auch andere skurrile Aktivitäten wie ein Hochseil und eine Seilrutsche, oder Sie können Wasserspiele im Aquapark spielen.

11. Besuchen Sie das Royal Theatre

Königliches Theater, FarbtonQuelle: Cezary Wojtkowski / Shutterstock
Königliches Theater, Farbton

Das Royal Theatre wurde 1826 erbaut und das National Conservatory of Music wurde dann auf diesen Fundamenten errichtet.

Sie können hierher kommen, um eine Aufführung des traditionellen vietnamesischen Tanzes und der Musik zu sehen, oder Sie können die geräumigen Galerien besichtigen.

Die Ausstellungen bestehen aus traditionellen Masken sowie lokalen vietnamesischen Musikinstrumenten.

Die Aufführungen finden nach einem wechselnden Zeitplan statt und dauern in der Regel etwa 45 Minuten.

12. Radeln Sie durch die Stadt

Radfahren, FarbtonQuelle: Na_To / Shutterstock
Radfahren, Farbton

Hue wird oft als eine der schönsten Städte Vietnams bezeichnet, in denen man Rad fahren kann.

Sie werden hier viel weniger Verkehr finden als in anderen Teilen des Landes und Sie können auch entlang der üppigen Ufer des Huong Flusses radeln und alle wichtigen Attraktionen besuchen, für die Hue berühmt ist.

Sie können entweder einfach ein Fahrrad mieten und alleine fahren oder an einer speziellen Radtour mit einem Führer teilnehmen, der Sie durch Hue oder in die umliegende Landschaft führt.

13. Machen Sie ein Foto am Farbtonschild

Ich liebe Farbton ZeichenQuelle: wikitravel.org
Ich liebe Farbton Zeichen

Wer eine moderne Seite von Hue sucht, muss sich zu einer der neuesten Attraktionen begeben, die als Hue-Zeichen bekannt ist.

Besucher strömen an diesen Ort in der Stadt, der sich im Park vom 3. Februar befindet und ein buntes, beleuchtetes Schild mit der Aufschrift „I Love Hue“ enthält. Diese Installation ist als Premium-Ort in der Stadt für eine Fotomöglichkeit bekannt und Sie können gleichzeitig auch den grünen Park genießen.

14. Kaufen Sie im Hope Center ein

Website: hopecenterhue.com.vnQuelle: hopecenterhue.com.vn
Hope Center Hue

Das Hope Center ist ein Projekt, das behinderten und benachteiligten Bewohnern in Hue bei der Arbeitssuche helfen soll.

Das Zentrum stellt eine Reihe von Kleidungsstücken her und Sie werden erstaunliche lokale Handwerksartikel finden.

Einige Stücke, auf die Sie achten sollten, sind Stoffe, die von A Luoi-Frauen von Hand gewebt werden. Außerdem finden Sie andere Artikel wie Taschen, Geldbörsen, Schals und sogar traditionellen Schmuck zum Verkauf.

15. Reise zum Bach Ma Nationalpark

Bach Ma NationalparkQuelle: Bienenfresser / Shutterstock
Bach Ma Nationalpark

Der Bach Ma Nationalpark liegt auf 1.450 Metern über dem Meeresspiegel und umfasst einige der schönsten Landschaften in ganz Hue.

Bei einem Besuch hier finden Sie hoch aufragende Wasserfälle sowie hübsche Wanderwege und auf dem Weg gibt es mehrere zerfallende französische Villen zu beobachten.

Der Park ist Teil der breiteren Annamite Range und dieser Teil Vietnams ist bekannt für seine üppigen Landschaften.

Sie können hier auch einen Ausflug mit einem Zwischenstopp im Cau Hai Village kombinieren.

Es besteht auch die Möglichkeit, hier auf dem Campingplatz zu übernachten. Sie können einfach den Tag damit verbringen, in klaren Pools zu schwimmen und die Flora und Fauna zu genießen.

16. Besuchen Sie das Ho Quyen Tiger Fighting Area.

Ho Quyen Tiger KampfarenaQuelle: GJDuggan / Flickr
Ho Quyen Tiger Kampfarena

Die Tiger Fighting Arena befindet sich rund drei Kilometer außerhalb des eigentlichen Zentrums von Hue und wurde 1832 errichtet. Als solche wurde sie während der Minh-Mang-Dynastie erbaut und wäre Schauplatz dramatischer Kämpfe zwischen Tigern und Elefanten gewesen.

Heutzutage werden Sie hier (zum Glück!) Keine Kämpfe mehr finden, da diese in den 1900er Jahren gestoppt wurden, aber Sie können dieses großartige Denkmal der Geschichte immer noch bewundern, und wenn Sie genau hinschauen, gibt es sogar Kratzspuren an den bröckelnden Wänden.

17. Bewundern Sie den Hon Chen Tempel

Hon Chen TempelQuelle: Tonkinphotography / Shutterstock
Hon Chen Tempel

Der Hon Chen Tempel ist Po Nagar gewidmet, der Göttin der Cham-Bevölkerung, die in früheren Tagen im Dorf Ngoc Ho gelebt hätte.

Der Schrein befindet sich auf einer schroffen Klippe im Dorf Ngoc Ho und wurde mehrmals restauriert, zuerst 1832 und dann wieder 1886. Der Tempel verfügt heute über mehrere interessante Antiquitäten wie eine Reihe antiker Vasen, einige chinesische Kalligraphien und verzierte Tierschnitzereien.

Wenn Sie am dritten und siebten Mondmonat des Jahres hierher kommen, finden Sie auch lokale Musik- und Tanzvorführungen.

18. Machen Sie einen Ausflug nach Elephant Springs

ElefantenquellenQuelle: en.vietnam.com
Elefantenquellen

Elephant Springs liegt zwischen Hue und dem benachbarten Da Nang und ist ein Top-Ort für alle, die eine berühmte Quelle in der Gegend ohne Menschenmassen besuchen möchten.

Elephants Springs wird von Touristen weit weniger besucht als andere Quellen in der Umgebung von Hue. Diese Attraktion erhielt ihren Namen dank der Felsbrocken, die das Wasser umgeben und angeblich dem Spielen von Elefanten ähneln.

Es gibt auch einen geschnitzten Elefantenstein, aus dessen Stamm Wasser spritzt, und die Pools hier sind kühl, aber auch ein großartiger Ort, wenn Sie mitten im Dschungel entspannen möchten.

19. Machen Sie eine Huda Brauereiführung

Huda BierQuelle: Lars Curfs (Grashoofd) / Wikimedia
Huda Bier

Wenn Sie in Hue etwas trinken möchten, sollten Sie sich für eine Huda Brewery Tour anmelden.

In der Nähe des Flughafens Phu Bai können Sie hierher kommen und sehen, wie mit dänischer Technologie eine Vielzahl köstlicher lokaler Biere hergestellt wird.

Sie können die Fabrik besichtigen und etwas über die Geschichte der Marke Huda erfahren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einige der verschiedenen verfügbaren Getränke zu probieren.

20. Kaufen Sie auf dem Dong Ba Markt ein

Dong Ba MarktQuelle: EQRoy / Shutterstock
Dong Ba Markt

Der Dong Ba Markt ist einer der besten Einkaufsmöglichkeiten in Hue, wenn Sie nach einer Portion Authentizität in der Stadt suchen.

Hier finden Sie einen Flohmarkt sowie eine Reihe von zahnigen lokalen Imbissständen.

Dieser Ort wurde berühmt, als Starkoch Anthony Bourdain hierher kam und eine Folge seiner Show “No Reservations” drehte. Bourdain probierte hier das Bun Bo, aber Sie finden eine große Anzahl anderer Gerichte, darunter Nudelsuppen und Frühlingsrollen.

21. Sonnenbaden am Strand von Thuan An

Thuan An BeachQuelle: Nguyen Duc Loi / Flickr
Thuan An Beach

Etwa 14 Kilometer außerhalb von Hue liegt Thuan An Beach. Wenn Sie also Lust auf Meer und Sonne haben, ist dies der richtige Ort für Sie.

Thuan An Beach ist Teil des Phu Van Distict und besteht aus einem langen Streifen flauschigen Sandes. Viele Einheimische behaupten, dass dies einer der schönsten Strände in Vietnam ist.

Zu den Aktivitäten zählen Schwimmen und Sonnenbaden. Die Hauptsaison dauert von Mai bis September, wenn die Temperaturen in Hue steigen.

22. Besuchen Sie das Royal Antiquities Museum

Royal Antiquities Museum, FarbtonQuelle: PAUL ATKINSON / Shutterstock
Königliches Antiquitätenmuseum

Wenn Sie Antiquitäten mögen, dann besuchen Sie das Royal Antiquities Museum, wo Sie eine Vielzahl verschiedener Stücke aus der Nguyen-Dynastie von 1802 bis 1945 finden. Wenn Sie durch die verschiedenen Galerien spazieren, können Sie auch traditionelle Möbel genießen Textilien, Schmuck und andere Antiquitäten, die früher der königlichen Familie gehörten.

Es gibt sieben verschiedene Zonen im Museum und Sie sollten unbedingt die verzierten Balken betrachten, die mit Drachenskulpturen geschnitzt sind.

23. Gehen Sie über die Thanh Toan Brücke

Thanh Toan BrückeQuelle: Tran Qui Thinh / Shutterstock
Thanh Toan Brücke

Die Thanh Toan Brücke ist die berühmteste Brücke in Hue und soll etwa 200 Jahre alt sein.

Die Brücke überspannt den Fluss Nhu Y und besteht aus einer Holzplattform, die mit einem Ziegeldach gekrönt ist.

Die Brücke erstreckt sich nur über 17 Meter, hat aber auch einen Schrein im Inneren, der dem Schutzpatron des Bauwerks gewidmet ist.

Sie finden die Brücke etwa 10 Kilometer nördlich der Stadt und dies ist ein großartiger Ort, um eine authentischere Seite von Hue zu sehen, da dies auch eine Wohngegend ist.

24. Besuchen Sie den Healing the Wounded Heart Shop

Heilung des Wounded Heart ShopsQuelle: dr.sze / Flickr
Heilung des Wounded Heart Shops

Der Healing the Wounded Heart Shop ist der richtige Ort in Hue, wenn Sie Geschenke oder Souvenirs abholen und gleichzeitig der örtlichen Gemeinde helfen möchten.

Das Geschäft verkauft eine Reihe von Kunsthandwerk, das von behinderten Handwerkern in Hue hergestellt wurde. Viele von ihnen verwenden recycelte Materialien wie Getränkedosen.

Alle Gewinne der von Ihnen gekauften Artikel fließen dann in die örtliche Gemeinde zurück und werden zur Finanzierung von Herzoperationen für verarmte Kinder vor Ort verwendet.

25. Abendessen in der Ancient Hue Royal Cuisine and Gallery

Ancient Hue Royal Cuisine und GalerieQuelle: oldhue.com.vn
Alte Farbton Royal Cuisine und Galerie

Eines der bekanntesten Restaurants in Hue ist das Ancient Hue Royal Cuisine and Gallery, das köstliches Essen serviert und sich in einem alten Wohnkomplex befindet.

Das Essen ist eine Mischung aus lokalen und internationalen Gerichten und obwohl es etwas teurer als andere Restaurants in der Stadt ist, ist es mehr als wert, wenn Sie Lust auf gehobene Küche haben.

Sie servieren auch kaltes Bier, so dass dies ein großartiger Ort ist, um sich nach einem Tag voller Besichtigungen zu entspannen.

Schreibe einen Kommentar